Therapie und Angebote

Gesprächstherapie

Diese Gesprächstherapie stammt aus der humanistischen Therapierichtung und wurde in den 40er Jahren von dem Amerikaner Carl Rogers (1902-1987) aus seiner psychotherapeutischen und pädagogischen Arbeit mit Erwachsenen und Kindern entwickelt. Sie zählt zusammen mit der Psychoanalyse und der Verhaltenstherapie zu den klassischen Psychotherapieverfahren.

 

Bei professioneller Anwendung kann sie ein im Menschen liegendes inneres Wachstumspotenzial zu Tage fördern und ihm damit in vielen Lebensphasen zu seiner ganz individuellen Persönlichkeitsentwicklung verhelfen.

Chronischer Stress und seine Folgen...

Stress ist ein ernst zu nehmendes medizinisches Problem. Wenn er über längere Zeit anhält - also zum chronischen Stress wird -, kann er zur völligen Erschöpfung eines Menschen führen - physisch wie psychisch bis hin zu Krankheit und Arbeitsunfähigkeit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Gesprächstherapie und Stressprävention in Karlsruhe | Heilpraktiker für Psychotherapie | Stephan Kammerer
Kontakt | Anfahrt | Impressum